Wir waren in Prag

Wir waren in Prag

Am Mittwoch haben wir Prag besucht. Wir sind nach Prag mit dem Zug gefahren und zum Pulverturm zu Fuß gegangen. Dort beginnt der  Königsweg.  Dann haben wir die Nikolauskirche und den Altstädter Ring gesehen. Am Altstädter Ring sind die Teynkirche,  das Hus-Denkmal und das Altstädter Rathaus. Wir sind über die Karlsbrücke und  durch die Neruda-Gasse gegangen und Hradschin gesehen. Wir haben über Prag viel gelernt.

Ausflug nach Prag

Am 14. Juni 2017 war  unsere Klasse in Prag, weil wir auf dem Königsweg zu Fuß gehen wollten. Um 8:06 haben wir am Bahnsteig getroffen und wir sind mit dem Zug nach Prag gefahren. Unser Weg hat am Pulverturm und Gemeindehaus angefangen, dann haben wir zum Altstädter Ring und zum Altstädter Rathaus fortgesetzt. Wenn wir zum die Karlsbrücke gegangen sind, haben wir viele Schlösser gesehen und gemeinsames Foto gemacht. Durch die Neruda Straße konnten wir zur Burg gehen.

A. Václavková, N. Baščanová

Gestern ist unsere deutsche Klasse den Königsweg in Prag spazieren gegangen. Am Morgen sind wir aus Nymburk mit dem Zug gefahren. Wir haben am Pulverturm und Gemeindehaus begonnen. Jedes Paar hat eine Präsentation zu einzelnen Sehenswürdigkeiten vorbereitet. Dann sind wir zu dem Altstädter Ring gegangen. Hier haben wir die Teynkirche, das Denkmal von Meister Jan Hus und die

Astronomische Aposteluhr gesehen. Danach ist unsere Klasse die Karlsbrücke übergegangen und hat die Heiligenstatuen angesehen. Durch die Kleinseite sind wir vor die Prager Burg gekommen. Wir mochten die Burg besuchen, aber weil die Warteschlange in die Burg zu lang war, sind wir zurückgegangen. Before sind wir nach Hause gefahren, haben wir Mittagessen gekauft.

 

N. Mazáčková, B. Fialová

 

Ausflug nach Prag

Gestern Morgen, als wir uns an der Nymburk Station trafen, haben wir eine Reise nachPrag gemacht. Dann sind wir mit dem Zug, der um 08:06 fährt, gefahren. Die Fahrt dauerte eine Stunde. Die Reise begann am Masaryk-Bahnhof, dann gingen wir zum Pulverturm. Auf dem Altstädter Ring und der astronomische Uhr haben wir etwas über die Vergangenheit dieser Monumente gesagt. Als nächstes gingen wir zum Týnskému-Kirche, der Kirche des Hl.. Nikolaus, Karlsbrücke. Wieder haben wir interessante Informationen über diese Plätze angehört. Am Ende gingen wir zum Kleinseiter Platz und zur Prager Burg.

 

R. Smet, D. Dvorský

 

Gestern bin ich auf den Ausflug nach Prag mit meiner Deutschklasse gereist. Wir sind mit dem Zug auf den Masarykbahnhof gefahren. Aus dem Masarykbahnhof sind wir zum Pulverturm gegangen. Hier haben Kája und Jarča über Prag geredet, Anička und Niki haben über Pulverturm und das Gemeindehaus gesprochen. Dann haben wir Celetná Straße und Altstädter Ring besucht. Hier haben Bety und Niki ein Referat über die Prager Altstadt gehabt. Dann sind wir über die Karlsbrücke spazieren gegangen. Frau Martínková hat ein Foto von uns und Hradschin gemacht, später haben ich und Pepa über die Karlsbrücke gesprochen. In der Nerudova Gasse haben wir Haus U dvou slunců gesehen (da hat Neruda gelebt). Honza hat allein über die Prager Burg gesprochen. Wir mochten in die Prager Burg gehen, aber die Schlange war sehr lang, deshalb sind wir auf den Wenzelsplatz gegangen. Wir mochten Essen kaufen, weil wir Hunger hatten. Später haben wir auf dem Hauptbahnhof getroffen und nach Nymburk gefahren.

H. Krátká

Aktuální informace

18.10.2017

Studenti FRJ přihlášení na zkoušky DELF použijí pro zaplacení poplatku (800,- Kč - A1, A2 a 1400,- Kč - B1, B2) převod na bankovní účet AF Pardubice 133 186 443/0300. Do poznámky napište své jméno a název školy. Platbu je potřeba poslat do 26.10.2017

26.09.2017

Nabídky přípravných kurzů pro přijímací zkoušky na VŠ, nulté ročníky univerzit, semináře, besedy s vysokoškoláky, dny otevřených dveří, popř. pracovní nabídky najdou všichni zájemci na nástěnce kariérního poradenství vedle kab. ZSV ve 2. patře školy. Letáky a brožury k prohlédnutí/rozebrání jsou k dispozici na okně ve 2. mezipatře. Elektronicky došlé materiály budou rovněž přeposílány do schránek maturantů.

14.09.2017

Aplikace pro zobrazení aktuálního suplování v Google kalendáři! Vyzkoušejte!

Celý článek

Významní absolventi

Bohumil Hrabal

Absolvoval v roce 1933.

Narodil se 28. 3. 1914 v Brně-Židenicích. V letech 1934-1939 a 1945-1946 studoval na Právnické fakultě Univerzity Karlovy. 

Anketa

 
Vyber motto pro školní rok 2017/2018
Chinmoy 14 %
Fulghum 34 %
Goethe 3 %
Čapek 11 %
Einstein 38 %
Celkový počet hlasů: 405
Archiv anket

Svět v roce založení školy

Ratifikace smlouvy o Panamském průplavu

17. březen 1903

Ratifikací Hayovy-Herránovy smlouvy v americkém Senátu skončilo období právní nejistoty o osudu Panamského průplavu.

Nejčtenější

10.10.2017

Pro všechny milovníky hor a přihlášené studenty, přinášíme přehled termínů letošních lyžařských kurzů.

Termíny i kombinace tříd jsou již schválené.

Informace podávají prof. Netopilíková a prof. Hrstka.

 

celý článek
25.09.2017

O víkendu 22. – 24.9.2017 proběhla první, plánovaná brigáda na chatách RSG.

Na programu byla likvidace odpadů a jeho odvoz, opravy na obou chatách, malování a renovace oken a dveří.

Vše proběhlo dle plánu a další, úklidová brigáda nás čeká první víkend v listopadu.

Děkuji všem za velkou pomoc.

Michal Hrstka

celý článek
22.09.2017

21. 9. 2017 se u příležitosti otevření nového hřiště ZŠ TGM Poděbrady uskutečnil juniorský maraton pro žáky základních škol. 

celý článek
 
Albert Einstein: Vyvarujme se předkládat mladému člověku úspěch jako životní cíl.